Hilfe

Veracrypt Containerdateien synchronisieren

Die HiDrive Software synchronisiert Dateien anhand ihrer Änderungszeiten. Beim Verschlüsselungsprogramm VeraCrypt wird die Änderungszeit eines Containers nach einer Änderung standardmäßig nicht aktualisiert. Folglich kann die HiDrive Software veränderte Container nicht synchronisieren.

Um das zu ändern, müssen Sie in den Einstellungen von VeraCrypt die Option Änderungszeiten von Containerdateien erhalten deaktivieren. Wenn nun ein Container erstellt wurde, synchronisiert die HiDrive Software nur die Veränderungen des Containers. Es wird somit nicht der ganze Container erneut übertragen.

So deaktivieren Sie bei VeraCrypt die Option Änderungszeiten von Containerdateien erhalten:

  1. Starten Sie VeraCrypt.
  2. Wählen Sie oben Einstellungen und dort im Untermenü Voreinstellungen.
  3. Entfernen Sie das Häkchen bei Änderungszeiten von Containerdateien erhalten.

War dieser Artikel hilfreich?

Das tut uns leid!

Vielen Dank für ihr Feedback!

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.

Warum hat Ihnen der Artikel nicht geholfen?

HiDrive verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen